Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


 

Therapien

Zur Therapie von "Rückenschmerzen" sind zahlreiche Therapieansätze möglich:

  • Physikalische Therapie (inkl. Physiotherapie)
  • Medikamentöse Therapie/ Konventionelle nicht-operative Therapieverfahren
    • Schmerzmittel
    • Muskelrelaxantien (Medikamente, die die Muskeln entspannen)
    • Infiltrationstherapien
  • Operative Therapie: Nur bei 1-3 % aller Patienten mit degenerativen Wirbelsäulenveränderungen ist eine operative Therapie erforderlich!
  • Therapien mit Mikronährstoffen /Ernährungsmedizin:
    • Ernährungsanalyse und besondere Ernährungsempfehlung: Omega-3-Fettsäuren – ein- bis zweimal pro Woche frischen Seefisch, d. h. fette Meeresfische wie Lachs, Hering, Makrele
  • Sportmedizin:
    • Ausdauertraining (Cardiotraining) und Krafttraining (Muskeltraining)
    • Erstellung eines Fitnessplans mit geeigneten Sportdisziplinen
  • ggf. Verhaltenstherapie, Psychotherapie bzw. Stressmanagement
  • Komplementäre Behandlungsmethode:
    • Chiropraktik – Chiropraktische Methode, um Blockierungen der Wirbelsäule zu lösen.
    • Die Wirksamkeit der Akupunktur in der Behandlung von Rückenschmerzen ist noch nicht deutlich bewiesen.
    • Transkutane Elektrische Nervenstimulation (TENS)
  • Schulungsmaßnahmen: Rückenschule bzw. Rückengymnastik. Die Rückenschule wird bei Personen empfohlen, die länger als sechs Wochen unter unkomplizierten Rückenschmerzen leiden und bei denen andere Therapiemaßnahmen nicht geholfen haben.
    Geeignete Übungen finden Sie auf unsere Internetseite unter dem Punkt SERVICE.

ZENTRUM FÜR REHABILITATIVE MEDIZIN UND ORTHOPÄDIE  |  Praxis Dr. med. T. Milewski  |  Facharzt Physikalische und Rehabilitative Medizin  |  Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie  |  P.C.M. Pain Care Manager (Univ.)

In unserer Praxis für Rehabilitative Medizin, Orthopädie, Chirotherapie in Regensburg (im Castra-Regina-Center), sind Sie als Patient mit Ihren individuellen gesundheitlichen Fragen immer gerne willkommen.

IHR PRM-ORTHOPÄDIE ZENTRUM